TOEFL

Der Test of English as a Foreign Language (TOEFL) ist ein standardisierter Sprachtest, in dem die Kenntnis der englischen Sprache eines Nicht-Muttersprachlers überprüft wird. Der Test wird von vielen Universitäten im englischsprachigen Raum, insbesondere in den USA, als Zulassungsvoraussetzung anerkannt. In seiner derzeitigen Form (iBT) ist er in die Abschnitte

Reading Comprehension (Verständnis geschriebener Sprache)
Listening Comprehension (Verständnis gesprochener Sprache)
Speaking (Sprechen)
Written Expression (Selbständiges Schreiben)
gegliedert. Grammatik wird in allen vier Testformen berücksichtigt. Die Antworten in den ersten beiden Testteilen werden im Multiple-Choice-System gegeben. Die Gültigkeit ist auf zwei Jahre beschränkt, da nach wissenschaftlichen Studien u. a. des Educational Testing Service (ETS), des Testentwicklers von TOEFL und auch TOEIC, die weitere Verwendung der englischen Sprache nach dem absolvierten Test entscheidend für die Sprachkompetenzen in der Zukunft ist. Spricht der getestete Kandidat nach dem Test nie wieder Englisch oder ausschließlich in Ausnahmefällen, so würden seine Kompetenzen sich negativ verändern. Aus diesem Grunde kann der ETS wissenschaftlich belegt keinen Sprachstand über einen längeren Zeitraum als zwei Jahre garantieren und empfiehlt, spätestens nach zwei Jahren eine erneute Sprachstandsmessung zum Nachweis des aktuellen Sprachstands und der aktuellen Sprachkompetenz.

Second of all, be sure you will have enough of privacy for completing try this out the task
2018-12-03T17:53:01+00:00